Blog

Wirbelsäule in Gefahr - wie das moderne Leben unseren Rücken schädigt

Das moderne Leben als Rückenfalle: Zu viel sitzen schadet der Wirbelsäule

Rückenbeschwerden sind längst ein Problem mehr, das nur körperlich arbeitende Menschen betrifft. Rund 85 Prozent der Rückenschmerzgeplagten leiden unter unspezifischen Schmerzen, die nicht durch einen Bandscheibenvorfall, Krankheit oder Unfall hervorgerufen werden. Der Grund dafür: Wir sitzen zu viel und bewegen uns zu wenig – oder falsch.

Schon von Kindesbeinen an belastet das moderne Leben unsere Wirbelsäule: Schwere Schultaschen, lange Unterrichtszeiten und starres Stillsitzen verringern schon bei Kindern die Beweglichkeit der Rückenmuskulatur. Auch das allseits beliebte Smartphone trägt zu Dysfunktionen der Wirbelsäule bei. Die stark nach unten geneigte Kopfhaltung führt auf Dauer zu Verspannungen und Fehlstellungen, die die Gesundheit der Wirbelsäule negativ beeinflussen.

Vor allem die Büroarbeit ist aufgrund falscherSitzpositionen und langer Phasen geringer Bewegungsaktivität pures Gift für unsere Wirbelsäule. Aber nicht nur im Büro, sondern auch bei langen Autofahrten, der Gartenarbeit und Haushaltstätigkeiten lauern Gefahren. Ein besonders häufiger Fehler bei körperlichen Tätigkeiten ist das falsche Anheben schwerer Gegenstände.

Die Folge schlechter Ergonomie sind Rückenschmerzen

Die meisten unter Ihnen kennen verspannte Muskulatur entlang der Wirbelsäule, die mit stechenden Schmerzen im Rückenbereich einhergeht. Dabei handelt es sich um Warnsignale unseres Körpers. Im Idealfall reagieren wir mit einem Positionswechsel auf diese Warnung. In Zeiten von Deadlines oder unter großer Konzentration überhören viele Menschen allerdings ihre körpereigenenSignale. Dadurch wird die unergonomische Haltung weiterhin beibehalten und der Schmerz wird zum Problem. Als Folge dessen können viele Menschen ihre körpereigene Selbstheilungskraft nicht mehr aktivieren.

Der Besuch beim Chiropraktor als Prävention von Rückenschmerzen

Der Besuch bei einem Chiropraktor bietet Ihnen eine natürliche Behandlung von Rückenschmerzen an, die vollkommen ohne Medikamente und invasive Eingriffe auskommt. Durch die sanfte Justierung von Fehlstellungen Ihrer Wirbelsäule möchten wir Ihnen helfen, die Kräfte Ihres Körpers voll auszuschöpfen. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einer besseren und optimalen Gesundheit und Funktion. Eine chiropraktische Behandlung kann nicht nur bei akuten Beschwerden schmerzlindernd wirken, sondern kann auch präventiv genutzt werden. Denn wenn Ihr Körper optimal funktioniert, können Sie Ihr volles Potential nutzen. Hier gelangen Sie zur Online-Terminvereinbarung.


Öffnungszeiten
  • MO10:30 - 13:30, 15:00 - 20:00
  • DI07:30 - 12:30, 14:30 - 19:30
  • MI07:30 - 12:30, 14:30 - 19:30
  • DO07:30 - 13:00, 14:30 - 18:00
  • FRGeschlossen
Kontakt

Pelkovenstrasse 143 - 2. Stock
80992 München
info@chiromax.de
089 3929 8237