Unser Angebot

Technologie spielt eine große Rolle bei der Entdeckung und Korrektur von Wirbelsäulenstörungen. Ein Arzt muss nicht nur wissen, wann und wo ein Justierung durchzuführen ist. Er muss auch die Veränderungen, die dadurch im Körper angestoßen werden, überwachen. Bei Chiromax geben wir deshalb unser Bestes, wenn es um Technologie und Ausrüstung geht. Vor allem dann, wenn diese uns dabei unterstützt, Ihren Gesundheitszustand zu überwachen und zu dokumentieren, wie sich die Funktionalität Ihres Körper verbessert.

Um die Funktionalität des Nervensystems zu beurteilen, werden im Rahmen der Eingangsuntersuchung zwei computergesteuerte Auswertungen durchgeführt.

Elektromyographie (EMG) – Ein EMG völlig sicher und schmerzlos. Elektroden werden direkt auf die Haut im Wirbelsäulenbereich aufgesetzt. So wird die elektrische Nervenaktivität, die Ihre Muskeln kontrolliert, gemessen. Dies gibt uns Hinweise auf mögliche Störungen.

Thermal Scan – das thermische Scanning ist ebenfalls völlig sicher und schmerzlos. Dabei werden Serien von Wärmefotographien Ihrer Haut im Wirbelsäulenbereich aufgenommen. Unterschiede im Wärmemuster verweisen auf Störungen im autonomen Nervensystem (d.h. Nerven, die zu und von Organen führen).

All diese Informationen, gewonnen aus der Anamnese, der physischen Beurteilung durch den Chiropraktiker sowie den zusätzlichen medizinischen Tests, geben uns ein erstklassiges Bild Ihres körperlichen Verfassung. Damit sind wir optimal gerüstet, um Ihnen die besten Ratschläge für ihre persönliche Gesundheitsreise zu geben.

Öffnungszeiten
  • MO10:30 - 13:30, 15:00 - 20:00
  • DI07:30 - 12:30, 14:30 - 19:30
  • MI07:30 - 12:30, 14:30 - 19:30
  • DO07:30 - 13:00, 14:30 - 18:00
  • FRGeschlossen
Kontakt

Pelkovenstrasse 143 - 2. Stock
80992 München
info@chiromax.de
089 3929 8237