Blog

Die Philosophie der amerikanischen Chiropraktik Teil 2: die körpereigenen Selbstheilungskräfte

Jeder von uns besitzt sie, aber nur die wenigsten sind sich ihrer bewusst: die körpereigenen Selbstheilungskräfte. Denn unbemerkt repariert, erneuert und tauscht unser Körper fleißig kaputte oder funktionslose Zellen gegen neue aus. Täglich werden eine Milliarde Hautzellen erneuert oder Wunden geschlossen. Alleine die innere Schicht des Dünndarms erneuert sich alle drei Tage vollständig. Doch viele Menschen sind sich ihrer Selbstheilungskräfte nicht mehr bewusst. Zudem beeinflusst das moderne Leben durch seinen Bewegungsmangel und falsche Ernährung die körpereigenen Heilungskräfte zusätzlich negativ.

Das moderne Leben mindert unsere Selbstheilungskräfte

Als Folge davon strömen immer mehr Patienten in die Praxen ihrer Haus- und Fachärzte und erhoffen sich Linderung bei Beschwerden wie Kopfschmerzen, Rückenbeschwerden und Magenproblemen. Oftmals fühlen sich Patienten nur dann von ihrem Arzt ernstgenommen und behandelt, wenn dieser zum Rezeptblock greift. Dadurch handeln viele Ärzte zu früh oder verordnen Therapien, die dem Körper im Endeffekt mehr schaden als helfen.

Schon Hippokrates wusste: "Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt." Anders gesagt, trägt jeder seinen eigenen Arzt in sich – eine Philosophie, die in der amerikanischen Chiropraktik von fundamentaler Bedeutung ist. Denn nicht der Chiropraktor, sondern der Körper selbst soll sich heilen.

Die amerikanische Chiropraktik unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers

Dabei braucht der Körper mitunter ein wenig Unterstützung in Form sanfter Justierungen. Viele Beschwerden und Probleme lassen sich auf Blockaden (Subluxationen) der Wirbelsäule zurückführen. Denn die Wirbelsäule stützt nicht nur unseren Bewegungsapparat, sie schützt auch das zentrale Nervensystem. Bei Fehlstellungen kann es unter anderem zu Kommunikationsstörungen im Körper kommen. Die Folge davon sind Schmerzen und eine verminderte Selbstheilungskraft.

Die amerikanische Chiropraktik möchte Sie dabei unterstützen, Ihren Körper auf das höchst mögliche Gesundheitsniveau zu heben und damit Ihre Selbstheilungskräfte zu steigern. Die sanfte Justierung der Wirbelsäule verbessert dabei die Kommunikation im Körper und sorgt dafür, dass Ihr Körper störungsfrei funktionieren kann. Dadurch können die Selbstheilungskräfte einfacher aktiviert werden und auf dem höchstmöglichen Niveau arbeiten. Die amerikanische Chiropraktik möchte Ihnen den Weg in eine langanhaltende und ganzheitliche Gesundheit ebnen.

Wenn Sie mehr über das Thema wissen möchten, dann kommen Sie zu unseren Infoabenden am ersten Mittwoch im Monat! 

 


Öffnungszeiten
  • MO10:30 - 13:30, 15:00 - 20:00
  • DI07:30 - 12:30, 14:30 - 19:30
  • MI07:30 - 12:30, 14:30 - 19:30
  • DO07:30 - 13:00, 14:30 - 18:00
  • FRGeschlossen
Kontakt

Pelkovenstrasse 143 - 2. Stock
80992 München
info@chiromax.de
089 3929 8237