Blog

Wenn der Rücken plötzlich schmerzt: Chiropraktik bei Ischiasbeschwerden

Rückenschmerzen, kampfartige oder plötzlich aufkommende Schmerzen – so macht der Ischiasnerv sich bemerkbar. Mit ihrer ganzheitlichen Perspektive versucht die Chiropraktik, die Lebensqualität Ihrer Patienten zu verbessern. Wie sich das auf eine Ischiasbehandlung auswirkt und was ein Ischiasschmerz ist, erfahren Sie hier.

Chiromax checkt: Wann ist ein Mensch gesund?

Weltweit ist nur noch jeder 20. Mensch wirklich gesund – dies belegen die Ergebnisse einer aktuellen Studie der Global-Burden-of-Disease-Studie (GBD). Rückenschmerzen und Erkrankungen des Bewegungsapparates liegen auf Platz eins des weltweiten Rankings. Was die amerikanische Chiropraktik dieser Entwicklung entgegensetzen kann, lesen Sie hier.

Schmerzen in Hals und Schulter: Was Chiropraktik dagegen tun kann

Gerade Büroangestellte klagen oft über Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich. Dies liegt vor allem an einer einseitigen Belastung der Muskulatur. Dauerhaft kann diese Belastung zu Verspannungen und Folgebeschwerden führen. In unserem Blogbeitrag erklären wir Ihnen die Ursachen, Folgen und Behandlungsmöglichkeiten von Muskelverspannungen in Hals und Schulter.  

Chiropraktik: Die Medizin der Zukunft?

Rund 60 Prozent der Deutschen interessieren sich für naturheilkundliche oder alternative Behandlungsmethoden. Die Chiropraktik macht da keine Ausnahme: Mit ihrer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen bietet sie eine gänzlich andere Behandlungsweise als die Schulmedizin. Warum die Chiropraktik damit zur Medizin der Zukunft werden kann, lesen Sie hier.

Haltungsfehler Turtleneck: Was Sie gegen eine vornübergebeugte Kopfhaltung machen können

Das Leben stellt immer neue Herausforderungen an unsere Wirbelsäule. Ob nun durch schwere Schul- oder Handtaschen, langes und falsches Sitzen in nicht ergonomischen Sitzmöbeln oder die exzessive Nutzung von Handy und PC, unser Nacken ist in Dauerbelastung. Eine häufige Folge sind Haltungsschäden im Nackenbereich: ein vornübergebeugter Nacken, auch Turtleneck oder Handy-Nacken genannt.

Chiromax checkt: Die Kunst der Chiropraktik

Gerade in Deutschland ist die Skepsis gegenüber der amerikanischen Chiropraktik noch groß. Sie sei gefährlich, verursache Schlaganfälle und verschleiße Knochen. Dass Chiropraktoren allerdings wissenschaftlich fundiert nach weltweit gleichen Standards an Universitäten ausgebildet werden, wissen jedoch die wenigsten. Diese wissenschaftliche Grundlage definiert die Kunst der Chiropraktik: Analyse, Adjustment und Assessment.

Chiropraktik in der Schwangerschaft – Geht das?

Bei einer Schwangerschaft werden Wirbelsäule und Bewegungsapparat einer Frau stark belastet. Eine frühzeitige Behandlung mit amerikanischer Chiropraktik kann nicht nur Belastungssymptome und Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule vermindern, sondern auch für eine entspanntere Geburt sorgen.

Chiropraktik verletzt den Körper – Mythen der Chiropraktik Teil 2

Neben der Behauptung, die Chiropraktik verursache Schlaganfälle, hält sich auch ein weiterer Mythos hartnäckig: Chiropraktik verletze den Körper, weil ein lautes Knacken zu hören ist. Medien und Schulmediziner raten zudem von chiropraktischen Justierungen ab. In unserem Blogbeitrag gehen wir dem Mythos des "Knochenknackens" auf den Grund und verraten Ihnen, was wirklich dran ist.

4 Gründe, warum die Chiropraktik für Jugendliche besonders wichtig ist

Die amerikanische Chiropraktik ist darauf ausgerichtet, die Leistungsfähigkeit des Körpers und die Lebensqualität des Einzelnen wiederherzustellen und zu verbessern. Gerade bei Jugendlichen, deren körperliche Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist, können von regelmäßigen Justierungen beim Chiropraktor profitieren. Die vier wichtigsten Gründe nennen wir Ihnen hier.

Der Chiromax Check: Was macht den Chiropraktor zum "richtigen" Arzt?

In Deutschland ist die Chiropraktik bislang noch nicht gesetzlich als eigenständige Methode der Gesundheitspflege anerkannt. Daraus resultieren unterschiedliche Berufsbezeichnungen, die vor allem bei Patienten für Verwirrung sorgen. Denn die Frage, ob ein Chiropraktor nun ein Arzt ist oder nicht, zählt zu den meist gestellten Fragen. Diese wollen wir Ihnen beantworten.

Wann eignet sich Chiropraktik bei Babys?

Für viele sind Rückenprobleme eine Beschwerde, die ältere, körperlich hart arbeitende Menschen oder Büroangestellte ohne ausreichende Bewegung betrifft. Dass allerdings bereits Säuglinge unter Gelenkblockaden leiden können, die das Wohlbefinden und die Entwicklung des Kindes stark beeinflussen, wissen nur die wenigsten.

Justierungen beim Chiropraktor: wer darf, wer nicht?

Auf der Suche nach einer ganzheitlichen und sanften Behandlungsmethode stoßen viele früher oder später auf die amerikanische Chiropraktik. Neben der Frage, was Chiropraktik eigentlich ist, stellt sich häufig die Frage, für wen diese Behandlungsmethode geeignet ist. Dieser Frage gehen wir heute nach.

Sportliche Bestleistung durch amerikanische Chiropraktik

Sportlicher werden, die Ernährung umzustellen und an der eigenen Sommerfigur zu arbeiten sind die beliebtesten Sommervorsätze der Deutschen. Viele Deutsche wollen zum Jahresbeginn mehr Sport in den Alltag einbauen, um sich fitter und gesünder zu fühlen. Die amerikanische Chiropraktik kann dabei unterstützend wirken und Sie zu sportlichen Bestleistungen animieren!

Daran erkennen Sie, dass Sie zum Chiropraktor sollten!

Unser Rücken ist ständig für uns im Einsatz. Ob beim Laufen oder Sitzen, viele alltägliche Tätigkeiten können zu Dysfunktionen der Wirbelsäule führen. In unserem Blogbeitrag erfahren Sie, welche Symptome eine Fehlstellung annehmen kann und ein Besuch beim Chiropraktor Ihnen helfen kann – auch ohne akute Beschwerden.

Deutschland ist chronisch krank!

Mehr als 12 Millionen Deutsche leiden unter ständigen Schmerzen. Diese lassen sich zumeist in drei Ursachengruppen unterteilen: psychische, chemische oder physikalischeUrsachen. Gerade letztere sind die häufigsten Gründe für Schmerzen, und können schon durch falsches Sitzen, Stürzen oder der ruckartigen Drehung eines Körperteils entstehen. Näheres dazu erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.

5 Fakten zur Wirbelsäule, der Säule unseres Lebens

In der amerikanischen Chiropraktik ist unsere Wirbelsäule von zentraler Bedeutung. Als Säule des Lebens stützt sie nicht nur unseren Bewegungsapparat, sie schützt auch unser lebensnotwendiges Nervensystem, das im Rückenmark eingebettet ist. Heute gehen wir ein paar Fakten über die Wirbelsäule auf den Grund. 

Chiropraktik: keine klassische Schmerztherapie

Wer unter Schmerzen leidet wünscht sich vor allem eines: Schmerzfreiheit. Diese soll mithilfe von Schmerztherapien erreicht werden. In unserem Blogbeitrag lesen Sie, warum Schmerztherapie nicht gleich Schmerztherapie ist und welche Alternative die amerikanische Chiropraktik für Sie bietet.

Amerikanische Chiropraktik: Was macht sie aus?

Auf der Suche nach alternativen Therapiemethoden für Kopf- und Rückenschmerzen sind Sie sicherlich das eine oder andere Mal über die amerikanische Chiropraktik gestolpert und fragen sich nun: Was hat es damit auf sich? Erfahren Sie hier, was die amerikanische Chiropraktik so besonders macht.

Die Wissenschaftlichen Grundlagen der Chiropraktik

Die Chiropraktik ist eine Wissenschaft, die auf der Erkenntnis basiert, dass der Körper ein selbstheilender Organismus ist und dass das Nervensystem alle Körperteile, alle Körpersysteme, jedes Organ und jede Zelle im Körper überwacht und koordiniert.

STOP den Kopfschmerz mit amerikanischer Chiropraktik!

Die Halswirbelsäule ist in vielen Fällen die Ursache für ständige Kopfschmerzen. Und es gibt immer einen Grund, warum der Kopf schmerzt  - genau hier liegt die Aufgabe des Chiropraktors: den Grund zu entdecken und die Ursache zu korrigieren. Entdecken Sie, wie ihnen die amerikanische Chiropraktik ganz persönlich helfen kann, natürlich und ohne Medikamente.


Öffnungszeiten
  • MO08:30 - 12:00, 14:30 - 19:00
  • DI07:00 - 12:00, 14:30 - 19:00
  • MI08:30 - 12:00, 14:30 - 19:00
  • DO08:00 - 12:00, 14:30 - 19:00
  • FR08:30 - 12:00, 14:30 - 19:00
Kontakt

Pelkovenstrasse 143 - 2. Stock
80992 München
info@chiromax.de
089 3929 8237