Blog

Deutschland ist "chronisch krank" – Ursachen und Behandlungen

Chronisch krank? Selbsthilfe durch Chiropraktik

Viele der Deutschen sind chronisch krank. Sie leiden unter regelmäßigen Schmerzen, während Linderung nicht in Sicht ist. Die Ursachen dafür lassen sich oft schon im Kindesalter finden, insbesondere, wenn es um die Wirbelsäule und Körperhaltung geht. Schwere Schultaschen, langes Sitzen und zu wenig Bewegung fordern ihren Tribut – Stress, schlechte Ernährung und zu kurze Erholungsphasen in Erschöpfungszuständen tun ihr Übriges. Doch Erfolg auf Kosten der Gesundheit muss nicht sein. Mit Chiropraktik können wir etwas dagegen tun. Informieren Sie sich noch heute!

Sie leiden unter Rückenschmerzen, Nackenproblemen oder anderen Beschwerden? Mittlerweile begleiten diese Schmerzen Sie auf Schritt und Tritt, sodass Sie sich chronisch krank fühlen? Da sind Sie leider kein Einzelfall in Deutschland. Für viele steht das eigene Wohlergehen nicht mehr an erster Stelle, sondern es weicht dem Druck nach Erfolg. Das hat weitreichende Folgen für unseren Körper und unseren Geist. Denn die ganzheitliche Gesundheit unseres Körpers baut im Allgemeinen auf fünf Säulen auf:

  1.           1. ausreichende Bewegung
  2.           2. abwechslungsreiche Ernährung
  3.           3. natürliche und nicht zu übermäßige Belastung der Wirbelsäule
  4.           4. Ausgleich von Stress durch Ruhephasen
  5.           5. genügend Zeit für die Regeneration, um dem Körper Erholung zu verschaffen.

 

Diese fünf Punkte werden jedoch allzu oft nicht beachtet. Nicht nur im Kindesalter finden sich daher Ursprünge für chronische Beschwerden in der Wirbelsäule. Auch im Büro gibt es viele Fallen: langes Sitzen, falsche Ergonomie, zu viel Stress und zu wenig Pausen begünstigen Fehlstellungen in der Wirbelsäule enorm. Die Folge: Die Wirbelsäule reagiert mit Schmerzen und Dysfunktionen, wir werden chronisch krank.

 

Chiropraktik hilft dem Menschen, wenn er chronisch krank ist

Die amerikanische Chiropraktik verfolgt das Ziel, den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen, indem die Wirbelsäule sanft justiert wird. Durch die falsche Lebensweise kann die Wirbelsäule blockiert werden und der Mensch wird chronisch krank. Die Chiropraktik hilft dem Körper, sich selbst zu helfen. Nach der Behandlung von etwaigen Fehlstellungen der Wirbel soll er wieder imstande sein, seine innere Intelligenz zu nutzen und so die körpereigenen Regenerierungskräfte zu aktivieren. Damit werden die Ursachen behandelt, nicht nur die Folgen ausgeglichen, und so der Weg für eine gesündere Zukunft geebnet.

Wird eine Justierung regelmäßig vorgenommen, hilft sie dem Körper dabei, optimal zu funktionieren. Dadurch werden Folgeschäden vermieden, die sonst oft erst Jahre später erkannt werden. Die Diagnose "chronisch krank" wird somit ausgemerzt. Vor allem Kindern kann eine Justierung helfen, ein gesünderes Leben zu führen und keine Schäden vom Schleppen der schweren Schultaschen davon zu tragen. Reagieren Sie daher nicht erst, wenn Sie bereits Schmerzen spüren oder chronisch krank sind, sondern setzen Sie auf die Medizin der Zukunft und ebnen Sie damit auch Ihren Weg in ein besseres Leben, das dadurch gesünder und entspannter sein wird.


Öffnungszeiten
  • MONgeschlossen
  • DIE08:00 - 12:00 , 16:00 - 19:00
  • MIT09:00 - 12:00 , 16:00 - 19:00
  • DON08:00 - 12:30 , 15:30 - 18:00
  • FREgeschlossen
Kontakt

Pelkovenstrasse 143 - 2. Stock
80992 München
info@chiromax.de
089 3929 8237